Corporate Wording im Social Media Zeitalter?

Kein Corporate Wording Konzept? Aber nicht doch, das gehört in ein ordentliches CD. Punkt.
Das hätte mal von mir sein können. Hat da eigentlich wer versäumt, die Lehrbücher zu aktualisieren?

Wie soll man ein CW durchsetzen, wenn heute alle (oder mindestens mehrere) Mitarbeiter inhaltlich zur Kommunikation beitragen? Und zwar selbständig auf Blogs, im Twitter im Wiki-Intranet, in Fachbeiträgen und als Referenten. Die Leute drücken sich (und ihr Wissen) über Sprache und Texte aus. Und dieses Verhalten ist ein Teil der CI – immernoch. Wo ist da das (corporate) Wording? Ich glaube, das hat ausgedient. Spezialisten schreiben sebst ihren Fachbeitrag, Ich vermittle diesen nur.

Früher hat mich dazu ein Fach-Kollege gebrieft und ich oder sonstwer schrieb. Dann 3 mal über den Text. Wessen Handschrift blieb am Ende? Will der Mitarbeiter da noch seinen Namen drunter setzen? Der Artikel hat sein Wesen (das Verhalten) verloren – er ist leer.

corporate-kommunikation.gif

Beiträge, die die Grundregeln journalistischer Arbeit bedienen (Relevanz, Bezug, Interesse) und ich den Autor persönlich sprechen höre, auch beim Lesen
= charmant, autenthisch, inhaltsstark. Da geh ich gern schnell nochmal drüber, Tippfehler (ausser bei posts 😉 raus, etwas kürzen und fertig.

Mein Corporate Wording ist Authentizität, inhaltlicher Wert, Rechtschreibung und natürlich suchmaschinenrelevante Gleichschreibung. Und pardon, ich finde auch externe Texter für eine Corporate Website daneben. Ich will das Herz schlagen hören, auch bei Unternehmen.

ps. Bestimmt hab ich mich jetzt in die Marketer-Nesseln gesetzt. autsch…

Zum Originalpost

Advertisements

Über su

Denkt, hört, lernt, kommuniziert, macht Fehler. Und dann noch Online Kommunikationsberaterin (schönes Wort), Dozentin, Yoga, KTM
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Corporate Wording im Social Media Zeitalter?

  1. Pingback: Das Handwerk Bloggen | Netwoman's Blog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s