Social Media Konferenz Essenz II

weiter gehts mit ein paar Kernaussagen der Referenten, die bei mir hängen geblieben sind. (Teil I vom vormittag hier)

Webapps, Page, Gruppe: Inhalt der eigenen Website auf Facebook publizieren
Daniel Niklaus, CEO Netlive IT AG zieht den Zuhörern gleich den Zahn, (sofern wir den hatten) „Facebook ist nur was für junge Leute?“

Tipp 1: auf http://addthis.com kann man share-buttons generieren, die das Teilen von Inhalten erleichtern, bzw. dazu einladen.
Ist ihre Firmenname-URL (Fansite) schon im Facebook vergeben, kann man bei Facebook nachfragen und sie „zurück“ verhandeln.
Tipp 2: Ein Profilbanner „vielen Dank für… übrigens werden Sie doch noch Fan auf unserer Fansite..“

seine Präsi

Profit schlagen aus Facebook, Youtube, Twitter & Co
Markus Gabriel, CEO Angelink, alias @jaegi fragt und antwortet auf: Wie kann ich von diesem sozialen Energiefeld profitieren?

– einbuchen
klassischer Werbeansatz, z.b. in Facebook

– andocken
google adwords, Banner als Eintritt in Social Media / Anzeigen auf Facebook.
Statt Website programmieren für Event-Admin, kann ich Twitter oder Facebook nutzen / Facebook connect

– partizipieren
93% aller Social Media User finden, Unternehmen sollten dort präsent sein. Klar spricht er auch über Menschen, die eine Marke prägen.
Bsp. Ovomaltine http://www.facebook.com/#!/ovomaltine?ref=ts

jaegi.jpg

Die Unsicherheit vieler Markomleute hebelt er aus: B2B funktioniert Social Media aber auch B2C: weil Beeinflusser hat heute massiv mehr Einfluss auf die Zielgruppe als früher (weil er vernetzt ist und einfacher publizieren kann)

Seine Präsi war klasse.

Teil III

zum Originalpost mit Kommentaren

Advertisements

Über su

Denkt, hört, lernt, kommuniziert, macht Fehler. Und dann noch Online Kommunikationsberaterin (schönes Wort), Dozentin, Yoga, KTM
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s