Social Media, für KMU ein Heimspiel

Heute war ich über Mittag bei einem Gewerbeverein eingeladen, um die Unternehmer ins Thema Social Media einzuführen und reale Möglichkeiten für KMU zu zeigen. Die Herausforderung lag in der Zeit. Ein Business Lunch mit 20 Min. Vortrag. 25 warens dann tatsächlich und statt vielen Fragen, hatten wir beim Essen eine schöne Unterhaltung über die sogenannten Digital Natives, die Datensicherheit und wo die Aufgabe der Eltern und Schulen liegt. Hab letztens dazu eine Diskussion bei Renato entdeckt und auch mich hat die Freizügigkeit (nicht die der Kinder sondern der Eltern) schon beschäftigt. Heute denke ich, wir könnten die Leichtigkeit und Verständnis der Jugentlichen mit der Besonnenheit und Kommunikationserfahrung der Älteren kombinieren. Das wird vermutlich in den nächsten Jahren kommen. Ebenso, wie es weniger Unterschiede zwischen der Kommunikation mit Weltunternehmen und KMU geben wird.

Bei der Vorbereitung zum Referat hab ich mir die Erfolgsfaktoren und Mechanismen von Social Media mal wieder näher angeschaut und bin zu dem Schluss gekommen, dass KMU beste Voraussetzungen haben sollten, erfolgreich Social Media Kommunikation zu integrieren. Weil sie netzwerken, persönlichen Kontakt sowieso pflegen und oft viel über ihre Kunden und Geschäftspartner wissen. Und weil offline auch online ist (eine meiner übermütigen Behauptungen) bringen Kleinunternehmer viel mit. Natürlich machen oft einfache Mittel mehr Sinn wie einmalige teure Kampagnen und wahrscheinlich auch nicht auf allen verfügbaren Plattformen. Zum Thema möchte ich hier Birgit Dondorf mit ihrem KMU Spicker empfehlen. und 10 Monitoringtools für Facebook.
Hier ist das Mini-Handout: Social Media, für KMU ein Heimspiel auf Slideshare.


Hab auch wieder was gelernt, es heisst nicht KMUs sondern KMU (logisch eigentlich).

Advertisements

Über su

Denkt, hört, lernt, kommuniziert, macht Fehler. Und dann noch Online Kommunikationsberaterin (schönes Wort), Dozentin, Yoga, KTM
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Social Media, für KMU ein Heimspiel

  1. christian lippuner schreibt:

    hallo su,
    nochmals vielen dank für das interessante thema. habe deinen bericht gelesen und hoppala einen fehler entdeckt es heisst nicht gewerbeverband sondern gewerbeverein zürich-affoltern. die gewerbevereine sind an einem gewerbeverband angeschlossen.

    gruss aus dem schönen buchs/zürich
    christian

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s